Tipps zur gesunden Ernährung

Hustensaft

Selbstgemachter Hustensaft für Kinder und Schwangere.

Zutaten:

1 Teelöffel Thymian, 1 Teelöffel Salbei, 1 gehackte Zwiebel, 100 g braunen Kandiszucker, 250 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen in einem Topf erhitzen. 
Der Tee soll nicht kochen!
Sonst gehen wichtige Wirkstoffe verloren.

Solange bis der Kandiszucker aufgelöst ist .
Abseihen und nach dem Abkühlen  in einem gut verschließbaren Gefäß ist er 1 Woche haltbar am besten im Kühlschrank.

Kinder bekommen drei mal tgl. enien Teelöffel.

 

Hühnersuppe

kräftigend - also ideal für junge Mütter

Zutaten:

1 frisches Suppenhuhn, 400-500g Möhren, 200g Sellerie, 1-2 Stangen Porree, 1 Bund Petersilie, 1-2 Süßkartoffeln, 3-4 Tomaten

Zubereitung:

5-10 Liter Wasser mindestens 4 Stunden besser aber 8bis 24 Stunden köcheln lassen und ggf. Wasser nachgießen.

Brühe leicht nachwürzen.

Bei Schwangerschsftsübelkeit oder Verdauungsschwäche etwas frischen Ingwer dazugeben.

3 Tassen Brühe am Tag zu den Mahlzeiten trinken.

 

Schwangerschaftstee

Rezept nach Ingeborg Stadelmann

Zutaten (jeweils zu gleichen Teilen):

Brennnesselkraut, Zinnkraut, Frauenmantel, Himbeerblätter, Johanniskraut, Melissenblätter, Schafgarbenkraut

Zubereitung:

1 Teelöffel pro Tasse.

Mit kochendem Wasser überbrühen und zugedeckt 5-10 Minuten ziehen lassen.
Abseihen und dei Kondenstropfen mit in den Tee tropfen lassen.
2-3 Tassen pro Tag warm oder kalt getrunken. Kann nach Belieben gesüßt werden.

Dieser Tee unterstützt die hormonelle Situation, lockert die gesamte Muskulatur auf, unterstützt die Ausscheidung über den Darm und die Nieren, wirkt nervenstärkend und beruhigend.

Die Eisenresorption wird verbessert, besonders, wenn man noch ein paar Tropfen Zitrone hinzugefügt werden.

Auch die Blutgerinnung wird unterstützt.

 

Milchbildungstee

Rezept nach Ingeborg Stadelmann

Zutaten (je zu gleichen Teilen):

Anis, Fenchel, Schwarzkümmel, Dillsamen, Majoran, Melisse

Am besten lagert Ihr in den Tee kühl und trocken in einer Teedose.

Zubereitung:

Die Zutaten zu jeweils gleichen Teilen mischen.

2-3 Eßlöffel dieser Kräutermischung mit 1 Liter kochenden Wasser überbrühen und zugedeckt maximal 10 Minuten ziehen lassen.
Abseihen und das Kondenswasser vom Deckel mit in den Tee tropfen lassen.

Über den Tag verteilt trinken.